Spielernoten

Das dritte 1:0 – Espen bleiben makellos

Johannes Graf, 5. Oktober 2020, 05:34 Uhr
Obwohl Servette die erste Halbzeit dominiert, gewinnt der FC St.Gallen sowohl die Halbzeit als auch das Spiel mit 1:0, weil er seine Standardstärke erneut unter Beweis stellt. Die Spielerbewertung gibt's in der Galerie.

FM1Today-Teamschnitt (Durchschnitt aller benoteten Spieler): 4,9.

Fazit: Letztendlich ist der dritte 1:0-Sieg in Folge in der Super League zwar schmeichelhaft, aufgrund der klaren Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit aber nicht gänzlich unverdient. Nach drei Partien sind die Espen die einzige Mannschaft in der Schweiz, die noch keinen Punktverlust und noch kein Gegentor zu verzeichnen hat. Peter Zeidler hat jetzt zwei Wochen Zeit, um auch noch das Offensivspiel zu optimieren, bevor mit Luzern der nächste schwierige Gegner in dieser ausgeglichenen Liga wartet.

Johannes Graf
Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. Oktober 2020 05:37
aktualisiert: 5. Oktober 2020 05:34