Conference League

Dem FCB reicht ein mageres Remis in Nordirland

29. Juli 2022, 05:30 Uhr
Nach den Young Boys zieht auch der FC Basel in die nächste Runde der Qualifikation zur Conference League ein - mit einem glanzlosen Remis in Nordirland.
Andy Pelmard (links) und die Basler tun sich auf dem Belfaster Kunstrasen schwer.
© KEYSTONE/AP/Liam McBurney

Der Mannschaft von Trainer Alex Frei reichte im Rückspiel bei den Crusaders aus Belfast ein mageres 1:1, um sich mit dem Gesamtergebnis von 3:1 durchzusetzen.

Mit Ruhm bekleckerte sich der haushohe Favorit in Nordirland definitiv nicht. Aber zumindest hielt sich der Schaden für den dürftigen Auftritt nach dem 2:0 im Hinspiel in engen Grenzen.

Liam Millar war für den einzigen Basler Glanzpunkt zuständig. Der Flügelspieler erzielte in der 36. Minute mit einem sehenswerten Innenristschuss von der Seite das 1:0. Kurz zuvor war ein Abschluss von Fabian Frei an die Latte geprallt. Es war dies der erste Abschluss der über weite Strecken spielbestimmenden, aber alles andere als überzeugenden Gäste, die rund 300 heimische Fans im Schlepptau hatten.

Richtig ins Zittern geriet der FCB nach dem Ausgleich durch Billy Burns, den Abwehrchef und Captain der Crusaders, in der 53. Minute nicht. Aber dass er beim kampfstarken nordirischen Aussenseiter nicht auf der Höhe seines Leistungsvermögens war, zeichnete sich bereits in der Startphase ab. Marwin Hitz verhinderte nach wenigen Sekunden das frühe 0:1 durch Ben Kennedy.

In der nächsten, vorletzten Runde der Qualifikation für die Gruppenphase der Conference League muss sich der FCB steigern. Gegner am 4. und 11. August ist Bröndby Kopenhagen, der Vierte der dänischen Meisterschaft in der Vorsaison. Basel tritt zuerst auswärts an.

Crusaders Belfast - Basel 1:1 (0:1)

SR Smajc (SLO). - Tore: 36. Millar (Males) 0:1. 53. Burns (O'Rourke) 1:1.

Crusaders: Tuffey; Hegarty (82. Owens), Burns, O'Rourke; Larmour, Heatley, Kennedy, Forsythe, Clarke (72. Weir); Winchester (60. McMurray), Lowry.

Basel: Hitz; Lang, Djiga, Comas (68. Katterbach), Pelmard; Frei, Djouf; Males (75. Ndoye), Amdouni, Millar (90. Ltaief); Szalai.

Bemerkungen: Basel ohne Xhaka (gesperrt), Augustin, Marchand, Kade, Essiam (alle verletzt) und Adams (nicht spielberechtigt). 33. Lattenschuss Frei. Verwarnungen: 21. Amdouni (Reklamieren). 70. Hegarty (Foul). 74. McMurray (Foul). 74. Pelmard (Unsportlichkeit). 85. Lowry (Foul). 86. Szalai (Foul). 88. Owens (Foul). 93. Heatley (Foul).

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. Juli 2022 05:30
aktualisiert: 29. Juli 2022 05:30
Anzeige