Spanien

Eden Hazard fällt wieder aus

3. Februar 2021, 18:36 Uhr
Eden Hazard hat bei Real Madrid sein Glück noch nicht gefunden
© KEYSTONE/AP/Jose Breton
Eden Hazard muss erneut eine Zwangspause einlegen.

Der belgische Stürmer von Real Madrid zog sich eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu und wird mindestens vier Wochen ausfallen. Damit verpasst er unter anderem das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Atalanta Bergamo am 24. Februar.

Hazard tut sich seit seinem Wechsel von Chelsea im Sommer 2019 schwer, bei Real Madrid Fuss zu fassen. Der 30-Jährige war immer wieder verletzt. Ende des vergangenen Jahres fiel er wegen einen Muskelverletzung im rechten Oberschenkel einen Monat aus.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Februar 2021 18:32
aktualisiert: 3. Februar 2021 18:36