Super League

Eleke verlässt Luzern

12. August 2020, 11:50 Uhr
Blessing Eleke wechselt von Luzern nach Belgien
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Der FC Luzern muss ab sofort auf die Dienste von Blessing Eleke verzichten. Der Stürmer aus Nigeria wechselt zu Beerschot-Wilrijk Antwerpen nach Belgien.

Eleke spielte zwei Jahre für Luzern. Vor allem in seiner ersten Saison für die Zentralschweizer überzeugte der 24-Jährige. In 32 Meisterschaftsspielen erzielte er 13 Tore. In der abgelaufenen Spielzeit konnte er diese Quote mit vier Toren in 26 Partien nicht mehr halten.

Nun hofft Eleke, beim Aufsteiger in die höchste belgische Liga an seine letztjährigen Leistungen wieder heranzukommen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. August 2020 11:30
aktualisiert: 12. August 2020 11:50