Anzeige
EM 2021

EM-Favorit England gewinnt gegen Kroatien 1:0

13. Juni 2021, 17:03 Uhr
Mitfavorit England startet mit einem überzeugenden und verdienten Sieg in die EM. Im heimischen Wembley-Stadion gewinnen die Engländer gegen Kroatien 1:0.
Raheem Sterling nutzt die erste Chance nach der Pause und trifft ins Tor.
© Keystone

Das Tor erzielte der Offensivspieler Raheem Sterling in der 57. Minute. Vor allem in der Anfangsphase waren die Engländer drückend überlegen gewesen.

Englands Nationalcoach Gareth Southgate überraschte damit, dass er den Jungstar Jadon Sancho nicht in das 23 Mann umfassende Aufgebot aufnahm.

England und Kroatien hatten 2018 den WM-Halbfinal gegeneinander bestritten. Damals setzten sich die Kroaten in der Verlängerung durch.

Nach 82 Minuten kam Jude Bellingham, der am 29. Juni 18 Jahre alt wird, auf den Platz. Der Youngster von Borussia Dortmund ist nunmehr der jüngste Spieler, der jemals an einem EM-Turnier eingesetzt wurde.

Telegramm

England - Kroatien 1:0 (0:0)

Wembley, London. - 22'500 Zuschauer. - SR Orsato (ITA). - Tor: 57. Sterling 1:0.

England: Pickford; Walker, Stones, Mings, Trippier; Phillips, Rice; Sterling (92. Calvert-Lewin), Mount, Foden (71. Rashford); Kane (82. Bellingham).

Kroatien: Livakovic; Vrsaljko, Vida, Caleta-Car, Gvardiol; Modric, Brozovic (70. Vlasic), Kovacic (85. Pasalic); Kramaric (70. Brekalo), Rebic (79. Petkovic), Perisic.

Bemerkungen: England ohne Maguire (rekonvaleszent). Sancho nicht im 23-Mann-Aufgebot. 6. Pfostenschuss Foden. Bellingham mit 17 Jahren und 11 Monaten jüngster eingesetzter EM-Spieler der Geschichte. Verwarnungen: 42. Caleta-Car (Hands), 48. Kovacic (Foul), 64. Foden (Foul), 66. Brozovic (Foul).

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 13. Juni 2021 14:40
aktualisiert: 13. Juni 2021 17:03