EM-Maskottchen 2020 hat schweren Start

Krisztina Scherrer, 26. März 2019, 08:05 Uhr
Am Sonntag wurde das neue Maskottchen für die EM vorgestellt.
© Keystone
Das Maskottchen für die Fussball-EM 2020 wird im Netz zerfetzt. Kaum vorgestellt, hagelt es negative Kommentare. Das war aber auch bei einigen Vorgängern von «Skillzy» schon so. Wir wollen wissen, wie gut ihr euch mit EM- und WM-Maskottchen auskennt.

Das Maskottchen «Skillzy» soll das Aushängeschild der EM 2020 in zwölf europäischen Ländern sein, doch die Internetgemeinde findet das alles andere als gut. Das Problem an «Skillzy» ist: Es ist ein Mann mit grossen Augen, moderner Frisur und das war es dann auch schon. «Nachdem ich gerade das Maskottchen für die Euro 2020 gesehen habe, möchte ich gar nicht, dass Deutschland da mitmacht», so ein Twitter-User über «Skillzy». Eine weitere Twitter-Userin meint: «Das ist kein Maskottchen, das ist ein Influencer.»

Auch die frühere Maskottchen kamen nicht immer gut an. Aber irgendwie brennen sie sich doch ins Gehirn. Oder doch nicht? Teste dein Wissen in unserem Quiz:


Krisztina Scherrer
Quelle: sk
veröffentlicht: 26. März 2019 06:51
aktualisiert: 26. März 2019 08:05