Spielernoten

Espen-Abwehrbollwerk trotzt YB einen glücklichen Punkt ab

Johannes Graf, 8. November 2020, 19:46 Uhr
Trotz eines deutlichen Chancenplus des Meisters spielt der FC St.Gallen in Bern mit 0:0. Möglich macht dies eine solidarische Abwehrleistung auf Kosten eigener Angriffe. Die Spielerbewertung findest du in der Galerie.

FM1Today-Teamschnitt (Durchschnitt aller benoteten Spieler): 4,4.

Fazit: Mit dem gewonnenen Punkt in Bern werden die Grün-Weissen definitiv sehr gut leben können, sind die Young Boys doch – unter anderem dank des wettbewerbsverzerrenden Kunstrasens – in ihrem Heimstadion in der Meisterschaft seit Oktober 2018 in insgesamt nun 34 Spielen ungeschlagen. Die Espen sind in dieser Phase erst die vierte Mannschaft, die dem Meister im Wankdorf überhaupt einen Punkt abknöpfen kann. Es ist zu erwarten, dass man gegen ein derartige Heimmacht in einigen Situationen das Glück beanspruchen muss, insgesamt ist das Unentschieden für die von Peter Zeidler ungewohnt defensiv aufgestellte Mannschaft aber nicht unverdient.

Johannes Graf
Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 8. November 2020 19:47
aktualisiert: 8. November 2020 19:46