Anzeige
Belgien

Ex-Thun-Trainer Schneider nach Belgien

18. Mai 2021, 12:01 Uhr
Vom Berner Oberland nach Thun: Marc Schneider hat eine neue Aufgabe gefunden
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Marc Schneider, der langjährige Trainer des FC Thun, wechselt nach Belgien und steht in der kommenden Saison in der 2. Liga bei Waasland-Beveren an der Seitenlinie.

Schneider war beim Super-League-Absteiger aus dem Berner Oberland im vergangenen Oktober nach einem schlechten Saisonstart in der Challenge League zurückgetreten. Der bisherige Thuner Assistenztrainer Pascal Cerrone wird ihn nach Belgien begleiten.

Waasland-Beveren mit dem Schweizer Mittelfeldspieler Leonardo Bertone stieg in der abgelaufenen Saison aus der höchsten Liga ab. Zwölf Tore von Leihspieler Michael Frey, der zu Fenerbahce zurückkehren dürfte, nützten nichts.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Mai 2021 12:00
aktualisiert: 18. Mai 2021 12:01