Anzeige
England

Fabian Schär bei Niederlage gegen Arsenal vom Platz gestellt

3. Mai 2021, 05:37 Uhr
Fabian Schär erhält beim Verlassen des Platzes einen Klaps von Nationalmannschaftskollege Granit Xhaka.
© KEYSTONE/AP/Stu Forster
Fabian Schärs Comeback nach zehnwöchiger Verletzungspause dauert bloss 18 Minuten. Der Schweizer Nationalverteidiger wird beim 0:2 gegen Arsenal nach seiner Einwechslung vom Platz gestellt.

Schär, der nach 72 Minuten beim Stand von 0:2 aufs Feld kam, mähte in der 90. Minute den Brasilianer Martinelli weit weg vom eigenen Strafraum mit Anlauf um.

Durch die Niederlage rutschte Newcastle in der Tabelle auf den 17. Platz ab. Allzu prekär ist die Lage indes nicht. Das Polster auf die Abstiegsplätze beträgt vier Runden vor Schluss neun Punkte. Das im 9. Rang klassierte Arsenal hielt derweil den Kontakt zu den Europacup-Plätzen. Der Ex-Basler Mohamed Elneny und Pierre-Emerick Aubameyang erzielten die Tore, Granit Xhaka spielte als Aussenverteidiger durch.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Mai 2021 22:20
aktualisiert: 3. Mai 2021 05:37