England

Fabian Schär womöglich schwer am Knie verletzt

7. Februar 2021, 06:48 Uhr
Fabian Schär verletzte sich im Spiel gegen Southampton.
© KEYSTONE/EPA/Stu Forster / POOL
Die Schweizer Internationalen Fabian Schär von Newcastle United und Denis Zakaria von Borussia Mönchengladbach müssen am Samstag in den Spielen mit ihren Teams verletzt ausgewechselt werden.

Vor allem Fabian Schär könnte es gravierend erwischt haben. Der Ostschweizer hat gemäss englischen Medien eine Knieverletzung erlitten. Schär wurde bei Newcastles 3:2-Heimsieg gegen Southampton in der 79. Minute mit der Bahre vom Feld getragen. Sein Trainer Bruce Steve sagte hinterher, die Verletzung sei «schlimm». Details wurden bis anhin allerdings nicht bekannt.

Denis Zakaria musste bei Gladbachs 1:2-Heimniederlage im Derby gegen den 1. FC Köln kurz nach der Pause mit Kniebeschwerden ausgewechselt werden. Bei ihm dürfte es sich glücklicherweise nicht um eine schwere Verletzung handeln. Man sehe eine Fleischwunde, und er denke, dass es eine Prellung sei, gab Trainer Marco Rose nach dem Spiel fürs Erste Entwarnung.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. Februar 2021 23:23
aktualisiert: 7. Februar 2021 06:48