Transfer

FC St.Gallen holt André Ribeiro

2. September 2019, 15:20 Uhr
St.Gallens Sportchef Alain Sutter mit Neuzugang André Ribeiro.
© pd
Der FC St.Gallen hat sich kurz vor Schliessung des Transferfensters die Dienste von André Ribeiro gesichert. Der 22-jährige Stürmer, der alle drei Positionen im Angriff spielen kann, kommt ablösefrei vom portugiesischen Club SC Braga, bei dem er zuletzt in der zweiten Mannschaft spielte.

Ribeiro unterschrieb beim FCSG einen Zweijahresvertrag bis zum Sommer 2021 mit einer Option für eine weitere Spielzeit; sein Vertrag in Braga war ursprünglich bis 2021 datiert.

«Mit André Ribeiro haben wir einen weiteren interessanten jungen Spieler mit Schweizer Wurzeln verpflichten können, der bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere machen möchte. Er kennt die Schweiz, die Schweizer Liga und spricht zudem Deutsch, so dass einer schnellen Integration nichts im Wege steht. Aufgrund seiner Vielseitigkeit im Angriff ist er eine sehr interessante Alternative für unser Spiel und wir sind zuversichtlich, dass er das Vertrauen in ihn bald rechtfertigen wird», so Sportchef Alain Sutter.

André Ribeiro wird beim FC St.Gallen 1879 das Trikot mit der Nummer 19 tragen.

 

Quelle: pd
veröffentlicht: 2. September 2019 15:16
aktualisiert: 2. September 2019 15:20