Anzeige
Schweizer Cup

FC St.Gallen trifft in der ersten Cuprunde auf Münsingen

7. Juli 2021, 19:28 Uhr
Heute um 18 Uhr wurde die erste Runde des Schweizer Cups ausgelost. Dabei dürfen Klubs aus der Super League und der Challenge League nicht gegeneinander spielen. Der FC St.Gallen trifft auf den Berner Club FC Münsingen.
Der FCSG-Trainer Peter Zeidler.
© Keystone

Die 1.Runden-Partien mit Ostschweizer Beteiligung:

FC Münsingen (1. Liga) - FC St.Gallen 1879 (Super League).

FC Rapperswil-Jona (Promotion League) - FC Stade-Lausanne-Ouchy (Challenge League).

FC Stade Nyonnais (Promotion League) - FC Wil 1900 (Challenge League).

FC Widnau (2. Liga interregional) - Grasshopper Club Zürich (Super League)

FC Winkeln SG (2. Liga) - FC Concordia Basel (2. Liga interregional)

FC Dardania Lausanne (2. Liga) - FC Rorschach-Goldach 17 (2. Liga interregional)

Beste Lose für Cham, Littau und Schönenwerd

Am Wochenende vom 13. bis 15. August wird der SC Cham aus der Promotion League den Nachbarn und frischen Cupsieger Luzern gleichsam zum Derby empfangen.

Bei einem weiteren Kleinen aus der Gegend, dem Zweitligisten Littau, darf man sich auf den Besuch des neuen Schweizer Serienmeisters Young Boys vorbereiten. Beim Zweitligisten Schönenwerd-Niedergösgen wird man den Wurststand für den Match gegen den FC Basel aufstellen können.

Schweizer Cup. Auslosung 1. Hauptrunde (1/32-Finals). Spieldaten Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. August. Paarungen mit Super-League-Klubs: Schönenwerd-Niedergösgen (2.) - Basel. Amical Saint-Prex (2.i) - Servette. Echichens (2.i) - Lausanne-Sport. Cham (PL) - Luzern. Solothurn (1.) - Zürich. Münsingen (1.) - St. Gallen. Littau (2.) - Young Boys. Widnau (2.i) - Grasshoppers. La Chaux-de-Fonds (1.) - Lugano. Bubendorf (2.i) - Sion.

Paarungen mit Challenge-League-Klubs: Someo (4.) - Aarau. Delémont (1.) - Winterthur. Lachen/Altendorf (2.i.) - Neuchâtel Xamax. Vevey United (1.) - Kriens. Rapperswil-Jona (PL) - Stade Lausanne-Ouchy. Stade Nyonnais (PL) - Wil. Seuzach (2.i) - Yverdon. Châtel-St-Denis (2.i) - Thun. Binningen (2.i) - Schaffhausen.

Übrige Paarungen: Bosporus (2.) - Kickers Luzern (2.i). Winkeln St. Gallen (2.) - Concordia Basel (2.i). Baden (1.) - Biel (PL). Genolier-Begnins (2.i) - Bulle (1.). Unterstrass Zürich (2.i) - Chiasso (PL). Coffrane (2.i) - Buochs (1.). Dardania Lausanne (2.) - Rorschach-Goldach (2.i). Escholzmatt-Marbach (3.) - Iliria (2.). Grand-Saconnex (2.i) - Chênois (1.). Paradiso (1.) - YF Juventus Zürich (PL). Hausen am Albis (4.) - Black Stars Basel (PL). Gambarogno-Contone (2.i) - Etoile Carouge (PL). Saint-Léonard (2.) - Porrentruy (2.).

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. Juli 2021 17:54
aktualisiert: 7. Juli 2021 19:28