FCZ leiht von Marseille Grégory Sertic aus

13. Februar 2019, 10:44 Uhr
Grégory Sertic (rechts) spielt neu für den FC Zürich (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA/CAROLINE BLUMBERG
Der FC Zürich leiht bis Ende Saison den Mittelfeldspieler Grégory Sertic aus. Der 29-jährige Franzose mit kroatischen Wurzeln steht sei Ende Januar 2017 bei Olympique Marseille unter Vertrag.

In dieser Saison kam Sertic in der Ligue 1 nur einmal von Beginn weg zum Einsatz und wurde dreimal eingewechselt. Zuvor hatte er für Bordeaux und Lens gespielt. Insgesamt bestritt der 1,83 m grosse Sertic 179 Partien in der höchsten französischen Liga, in denen er sechs Treffer erzielte und 17 Torvorlagen verzeichnete.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 13. Februar 2019 10:19
aktualisiert: 13. Februar 2019 10:44