Anzeige
EM 2021

Fix: Schweizer Nati trifft auf Weltmeister Frankreich

23. Juni 2021, 23:11 Uhr
Nach den letzten vier Partien der Gruppenphase am Mittwoch ist klar: Die Schweiz muss am Montag in Bukarest im Achtelfinal gegen die Équipe Tricolore ran.
Teamwork makes the dream work - die Schweiz muss im Achtelfinal gegen Weltmeister Frankreich ran.
© KEYSTONE/Jean-Christophe Bott

In München zittert sich Deutschland mit einem 2:2-Unentschieden gegen Ungarn in die Achtelfinals. Bis zur 84. Minute lagen die Deutschen 1:2 hinten. Leon Goretzka glich für das Team von Joachim Löw zum 2:2 aus. Damit beenden die Deutschen die Gruppe F auf Platz 2 und treffen in den Achtelfinals auf England.

Frankreich Gruppensieger nach Remis gegen Portugal

Frankreich sichert sich mit dem 2:2 gegen Portugal den Sieg in der Gruppe F und ist damit Achtelfinal-Gegner der Schweiz.

Cristiano Ronaldo traf zweimal mittels Penalty - in der 31. Minute zum 1:0 und nach einer Stunde zum 2:2. Dazwischen hatte Frankreichs Rückkehrer Karim Benzema getroffen. Der Stürmer von Real Madrid erzielte das 1:1 ebenfalls mit einem Penalty Sekunden vor der Pause. Zudem war er kurz nach Wiederanpfiff erfolgreich.

Telegramm - Deutschland - Ungarn 2:2 (0:1)

München. - 14'500 Zuschauer. - SR Karassew (RUS). - Tore: 11. Adam Szalai 0:1. 66. Havertz 1:1. 68. Schäfer 1:2. 84. Goretzka 2:2.

Deutschland: Neuer; Ginter (82. Volland), Hummels, Rüdiger; Kimmich, Gündogan (58. Goretzka), Kroos, Gosens (82. Musiala); Havertz (67. Werner), Sané; Gnabry (68. Müller).

Ungarn: Gulacsi; Nego, Botka, Orban, Attila Szalai, Fiola (88. Nikolics); Kleinheisler (88. Lovrencsics), Nagy, Schäfer; Adam Szalai (82. Varga), Sallai (75. Schön).

Bemerkungen: Deutschland ohne Müller (rekonvaleszent), Hofmann und Klostermann (alle verletzt). - Verwarnungen: 28. Botka (Foul), 29. Gündogan (taktisches Foul), 51. Sané (Handspiel). 64. Attila Szalai (Foul). 66. Fiola (Foul).

Telegramm - Portugal - Frankreich 2:2 (1:1)

Puskas-Arena, Budapest. - 55'000 Zuschauer. - SR Lahoz (ESP). - Tore: 31. Ronaldo (Foulpenalty) 1:0. 45. Benzema (Foulpenalty) 1:1. 47. Benzema 1:2. 60. Ronaldo (Handspenalty) 2:2.

Portugal: Rui Patricio; Semedo (79. Dalot), Dias, Pepe, Guerreiro; Moutinho (73. Neves), Danilo (46. João Palhinha), Sanches (88. Sergio Oliveira); Bernardo Silva (73. Bruno Fernandes), Ronaldo, Diogo Jota.

Frankreich: Lloris; Koundé, Varane, Kimpembe, Hernandez (46. Digne/52. Rabiot); Pogba, Kanté; Tolisso (66. Coman), Griezmann (86. Sissoko), Mbappé; Benzema.

Bemerkungen: Frankreich ohne Dembélé (verletzt). 67. Rui Patricio lenkt Schuss von Pogba an die Latte. Verwarnungen: 28. Lloris (Foul). 36. Hernandez (Foul). 40. Griezmann (Foul). 83. Kimpembe (Foul).

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 23. Juni 2021 22:54
aktualisiert: 23. Juni 2021 23:11