Anzeige
Super League

GC holt japanischen Internationalen und portugiesisches Talent

8. Juli 2021, 14:30 Uhr
Aufsteiger Grasshoppers rüstet weiter auf. Der Rekordmeister stattet den japanischen Internationalen Hayao Kawabe mit einem Vertrag über drei Jahre aus.
GC-Coach Giorgio Contini kann sich bei Aufsteiger GC über neues Personal freuen.
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Der 25-jährige Mittelfeldspieler stösst aus seiner Heimat vom japanischen Erstligisten Sanfrecce Hiroshima nach Zürich. Sein Debüt im Nationaltrikot gab Kawabe dieses Frühjahr in einem Testspiel gegen Südkorea. In der japanischen Topliga J1 stand Kawabe in 157 Spielen auf dem Platz, wobei ihm 13 Tore und 17 Assists glückten.

Zudem leiht GC den portugiesischen Mittelstürmer Vasco Paciencia von Benfica Lissabon aus. Die Zürcher besitzen nach der Saison die Option, den 21-Jährigen dauerhaft zu übernehmen. Paciencia, der kleine Bruder des bei der Frankfurter Eintracht engagierten Gonçalo Paciencia, kam bei Benfica Lissabon im U23-Team zum Einsatz.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Juli 2021 14:30
aktualisiert: 8. Juli 2021 14:30