Challenge League

GC vermeldet Saisonende von Verteidiger Cabral

31. Mai 2020, 11:43 Uhr
GC-Verteidiger Euclides Cabral erlitt Mittelfussknochenbruch
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Die Grasshoppers müssen bei der Fortsetzung der Meisterschaft in der Challenge League ohne Euclides Cabral auskommen.

Der 21-jährige Verteidiger aus Portugal brach sich im Training am Samstag den rechten Mittelfussknochen und muss operiert werden. Er fällt sechs bis acht Wochen aus. Cabral steht auch in der kommenden Saison bei den Zürchern unter Vertrag.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Mai 2020 11:30
aktualisiert: 31. Mai 2020 11:43