Super League

Geoffrey Serey Die kehrt zum FC Sion zurück

25. Mai 2020, 14:59 Uhr
Geoffroy Serey Die spielte bereits von 2008 bis 2013 beim FC Sion und gewann mit den Wallisern zweimal den Cup.
© KEYSTONE/SIGI TISCHLER
Geoffrey Serey Die kehrt zum FC Sion zurück. Der defensive Mittelfeldspieler wechselt per Anfang Juni ablösefrei vom Ligakonkurrenten Neuchâtel Xamax zum Tabellenachten der Super League.

Für den 35-jährigen Serey Die ist es eine Rückkehr an die alte Wirkungsstätte: Von 2008 bis 2013 spielte der Ivorer bereits für die Walliser und gewann zweimal die Cup-Trophäe. Danach stand der Afrika-Cup-Sieger von 2015 auch bei Basel, Stuttgart, Aarau und zuletzt Xamax unter Vertrag. Mit dem FCB wurde Serey Die viermal Meister und zweimal Cupsieger. Nun unterschrieb er mit dem FC Sion einen Zweijahresvertrag.

Der Wechsel von Serey Die könnte ein juristisches Nachspiel haben. Laut «Le Matin» läuft sein Leihvertrag mit Xamax per Ende Mai aus. Weil die Saison in der Super League womöglich noch im Juni fortgesetzt wird, ist unklar, ob Serey Die von Beginn an für den FC Sion spielberechtigt ist.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Mai 2020 14:50
aktualisiert: 25. Mai 2020 14:59