Anzeige
England

Granit Xhaka verschuldet Gegentor

7. März 2021, 06:49 Uhr
Granit Xhaka erlebt einen weiteren unglücklichen Auftritt gegen Burnley. Der Mittelfeldspieler von Arsenal verschuldet mit einem missglückten Pass das 1:1 gegen den 15. der Premier League.
Granit Xhaka hatte mit Arsenal einen weiteren unglücklichen Auftritt gegen Burnley
© KEYSTONE/AP/Peter Powell

Im letzten Dezember hatte Xhaka bei der Niederlage gegen den gleichen Widersacher nach einer Stunde die Rote Karte gesehen, weil er einen Gegenspieler an der Gurgel gepackt hatte. Diesmal unterlief ihm sieben Minuten vor der Pause ein entscheidender Fehler. Er versuchte, am eigenen Elfmeterpunkt einen Pass zum rechten Aussenverteidiger zu bringen. Der Ball landete aber via Brust von Burnleys Chris Wood zum 1:1 im Tor.

Arsenal, das durch Pierre-Emerick Aubameyang früh in Führung gegangen war, konnte auf den Gegentreffer nicht mehr reagieren. Die besten Möglichkeiten der zehntplatzierten Londoner vergaben Aubameyang und Calum Chambers in der 94. Minute.

Quelle: sda
veröffentlicht: 6. März 2021 23:00
aktualisiert: 7. März 2021 06:49