Anzeige
Türkei

Günes nicht mehr Nationaltrainer der Türkei

10. September 2021, 15:03 Uhr
Senol Günes ist nicht mehr Nationaltrainer der Türkei. Der 69-jährige Günes wird drei Tage nach der 1:6-Auswärtsniederlage in der WM-Qualifikation gegen die Niederlande entlassen.
Senol Günes ist nicht mehr Nationalcoach der Türkei
© KEYSTONE/AP/LEFTERIS PITARAKIS

Die Türken hatten unter der Leitung von Günes bereits eine schwache EM gespielt und waren sieglos in der Vorrunde ausgeschieden. In der aktuellen WM-Qualifikation liegen sie in ihrer Gruppe nach sechs Runden mit zwei Punkten Rückstand auf die Niederlande und Norwegen auf Platz 3.

Günes war Anfang März 2019 als Nationalcoach zurückgekehrt. In seiner ersten, vier Jahre dauernden Amtszeit hatte er die Mannschaft an der WM 2002 zu Platz 3 geführt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. September 2021 14:50
aktualisiert: 10. September 2021 15:03