Haris Seferovic übernimmt Spitze

26. Februar 2019, 06:50 Uhr
Haris Seferovic erzielte gegen Chaves bereits seinen 15. Meisterschaftstreffer in dieser Saison für Benfica Lissabon
Haris Seferovic erzielte gegen Chaves bereits seinen 15. Meisterschaftstreffer in dieser Saison für Benfica Lissabon
© KEYSTONE/EPA LUSA/MIGUEL A. LOPES
Haris Seferovic ist in der portugiesischen Meisterschaft weiterhin nicht zu stoppen. Beim 4:0 von Benfica Lissabon gegen Chaves traf der Schweizer Internationale kurz vor der Pause zum 3:0.

Seferovic schloss nach einem glänzenden Durchspiel im Mittelfeld aus spitzem Winkel ab und traf damit auch im achten Meisterschaftsspiel in Folge. In der Torschützenliste übernahm der Luzerner drei Tage nach seinem 27. Geburtstag dank seinem 15. Saisontreffer die Führung vor Bas Dost und Dyego Sousa (je 14 Tore).

In der Tabelle liegt Benfica Lissabon nach 23 Runden weiterhin einen Punkt hinter Leader FC Porto. Am Samstag kommt es zum Spitzenspiel der beiden Top-Teams im Estadio do Dragão in Porto.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 26. Februar 2019 06:33
aktualisiert: 26. Februar 2019 06:50