Ibrahimovic gewinnt MLS-Auszeichnung

13. November 2018, 06:55 Uhr
Zlatan Ibrahimovic (rechts) überzeugte in seiner ersten Saison in Nordamerika
© KEYSTONE/AP/MARCIO JOSE SANCHEZ
Der schwedische Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic wird zum besten neuen Spieler der nordamerikanischen Profi-Liga MLS gewählt.

Der 37-Jährige gewann die Auszeichnung mit mehr als 36 Prozent der Stimmen, nachdem er in 27 Einsätzen für die Los Angeles Galaxy 22 Treffer erzielt und zehn Torvorlagen gegeben hatte. Ibrahimovic war im März von Manchester United zu den Kaliforniern gewechselt.

Auf dem 2. Platz mit gut 32 Prozent der Stimmen landete der frühere englische Internationale Wayne Rooney. Der 33-Jährige kam in seiner Debüt-Saison auf zwölf Tore und sieben Vorlagen in 20 Partien für DC United. Wahlberechtigt waren sowohl die Verantwortlichen der 23 MLS-Teams als auch Spieler und Medienvertreter.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 13. November 2018 06:41
aktualisiert: 13. November 2018 06:55