Nordamerika

Ibrahimovic und LA Galaxy im Viertelfinal out

25. Oktober 2019, 07:41 Uhr
Zlatan Ibrahimovic verpasst in seinem möglicherweise letzten Spiel für LA Galaxy den Einzug in die Playoff-Halbfinals der nordamerikanischen Major League Soccer.
Gar nicht galaktisch: Zlatan Ibrahimovic und LA Galaxy scheiterten im Playoff-Viertelfinal
© KEYSTONE/FR51399 AP/ANDY CLAYTON-KING
Anzeige

Das Team verlor in der Nacht auf Freitag im Viertelfinal gegen den Stadtrivalen Los Angeles FC mit 3:5. Der 38 Jahre alte Ibrahimovic erzielte in der 55. Minute den letztlich wertlosen 2:2-Ausgleich. Im Halbfinal am Dienstag trifft der LAFC und die Seattle Sounders mit dem Schweizer Goalie Stefan Frei.

Im zweiten Viertelfinalspiel des Tages setzte sich Titelverteidiger Atlanta United mit 2:0 gegen Philadelphia Union durch. Gegner Atlantas im zweiten Halbfinal ist der Toronto FC.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Oktober 2019 07:30
aktualisiert: 25. Oktober 2019 07:41