Anzeige
Italien – Schweiz

Im Römer Olimpico werden gut 50'000 Zuschauer erwartet

10. November 2021, 11:27 Uhr
Das vorentscheidende Spiel in der WM-Qualifikation vom Freitag zwischen Italien und der Schweiz wird in Rom vor ausverkauften Rängen über die Bühne gehen.

Wie die «Gazzetta dello Sport» am Mittwoch berichtete, wurden alle 51'900 Tickets abgesetzt. Wie die Italiener angeben, dürften auch etwas mehr als 1000 Schweizer Fans im Stadion sein.

Das Römer Olimpico, wo sich die beiden Teams bereits in der EM-Vorrunde im Juni gegenüberstanden (3:0 für Italien), darf aufgrund der Covid-19-Einschränkung nur zu drei Viertel ausgelastet werden.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. November 2021 11:15
aktualisiert: 10. November 2021 11:27