Anzeige

Italienischer Gegner für den FC Zürich

17. Dezember 2018, 13:32 Uhr
Der FC Zürich trifft in den Sechzehntelfinals der Europa League auf Napoli. Die Süditaliener sind derzeit Tabellenzweiter der Serie A.
Der FC Zürich und Salim Khelifi treffen in den Sechzehntelfinals der Europa League auf den Serie-A-Vertreter Napoli
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA

FCZ-Präsident Ancillo Canepa hatte sich einen Gegner aus England gewünscht. Zwar bekamen die Zürcher bei der Auslosung in Nyon nicht Arsenal oder Chelsea als Gegner vorgesetzt, trotzdem erhielt der FCZ ein attraktives Los.

Das von Carlo Ancelotti trainierte Napoli scheiterte in der Champions League knapp an Paris Saint-Germain und Liverpool und wurde deswegen in die Europa League verwiesen. Das Hinspiel findet am 14. Februar im Letzigrund statt, das Rückspiel eine Woche später im San Paolo in Neapel.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 17. Dezember 2018 13:26
aktualisiert: 17. Dezember 2018 13:32