Ivan Perisic vor Wechsel zu Bayern München

12. August 2019, 20:52 Uhr
Ivan Perisic stand mit Kroatien im WM-Final und war bei Inter Mailand vier Jahre lang Leistungsträger
© KEYSTONE/EPA/FELIPE TRUEBA
Bayern München verpflichtet aller Voraussicht nach Ivan Perisic als kurzfristige Verstärkung für das Flügelspiel. Perisic absolvierte am Montag den medizinischen Check und könnte bereits beim ersten Bundesligaspiel am Freitag gegen Hertha Berlin eine Option sein.

«Ja, ich hatte gerade den Medizincheck», sagte der 30-jährige Kroate der «Bild»-Zeitung. Eine Bestätigung des Transfers steht noch aus.

Perisic, 2018 WM-Finalist mit Kroatien, dürfte für ein Jahr von Inter Mailand ausgeliehen werden. Danach sollen die Münchner die Möglichkeit haben, den Offensiv-Routinier für rund 25 Millionen Euro fest zu verpflichten.

Die Münchner brauchen Verstärkungen für das Flügelspiel. Perisic ist als Ergänzung oder Backup für Kingsley Coman und Serge Gnabry vorgesehen und kann auf beiden Seiten spielen. Weil die Routiniers Arjen Robben und Franck Ribéry den Verein verlassen haben, fehlt es auf den Seiten an Personal.

Perisic kennt die Bundesliga bereits aus seinen eineinhalb Jahren bei Borussia Dortmund von Juli 2011 bis Januar 2013 und der folgenden zweieinhalb Saisons beim VfL Wolfsburg. Von dort ging er im August 2015 zu Inter, wo er vier Jahre lang Stammspieler und Leistungsträger war.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 12. August 2019 20:43
aktualisiert: 12. August 2019 20:52