Anzeige
Griechenland

Joker-Tor nach Einwechslung: Zuber mit Einstand nach Mass in Athen

12. September 2021, 22:13 Uhr
Steven Zuber lanciert sein Griechenland-Abenteuer perfekt. Der von Eintracht Frankfurt ausgeliehene Schweizer EM-Überflieger trifft beim Debüt für AEK Athen 20 Minuten nach seiner Einwechslung.
Steven Zuber, hier im Trikot der Schweizer Nationalmannschaft, braucht in Griechenland keine Anlaufzeit.
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER

Zuber wurde beim 3:0-Heimsieg gegen Ionikos zum Saisonauftakt der griechischen Super League auf die zweite Halbzeit eingewechselt. In der 66. Minute markierte er das 3:0 für den Dritten der letzten Spielzeit.

Aufgrund eines Platzverweises agierten die Athener fast eine Stunde lang in Überzahl.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. September 2021 21:54
aktualisiert: 12. September 2021 22:13