Frankreich

Jonas Omlin steht im Team der Runde

15. Februar 2021, 07:30 Uhr
Montpelliers Goalie Jonas Omlin überzeugte beim Sieg in Lyon
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Jonas Omlin schafft es erstmals in das Team der Ligue-1-Runde der Sportzeitung «L'Equipe».

Der Goalie, der im letzten Sommer von Basel zu Montpellier gewechselt hatte, war am Samstagabend mit seinen Paraden entscheidend beim 2:1-Überraschungssieg der Südfranzosen beim Titelkandidaten Lyon.

Für Omlin kommt die Auszeichnung zur richtigen Zeit. Der Innerschweizer hatte in den letzten Wochen einige schwierige Spiele mit vielen Gegentoren.

Neben Omlin standen drei weitere Spieler von Montpellier im Team der Runde, darunter der unverwüstliche, brasilianische Abwehrchef Hilton. Der 43-Jährige, der von 2002 bis 2004 für Servette spielte, bestreitet seine zehnte Saison für Montpellier.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Februar 2021 07:20
aktualisiert: 15. Februar 2021 07:30