Italien

Juve lässt in Florenz die ersten Punkte liegen

15. September 2019, 09:25 Uhr
Gipfelduell in Florenz: Franck Ribéry (rechts) gegen Cristiano Ronaldo
Gipfelduell in Florenz: Franck Ribéry (rechts) gegen Cristiano Ronaldo
© KEYSTONE/AP ANSA/CLAUDIO GIOVANNINI
Letzte Saison gibt Juventus Turin erst in der 9. Runde die ersten Punkte in der Serie A ab. Heuer fängt Juve in der 3. Runde das erste Remis ein - mit einem 0:0 bei Fiorentina.

Mit dem torlosen Ergebnis in Florenz kam die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri gut weg, denn die besten drei Chancen des Spiels hatte allesamt Fiorentina. Juventus hatte die letzten vier Duelle mit Fiorentina in der Meisterschaft für sich entschieden.

In Florenz bekamen es öfters zwei Stars miteinander zu tun: Cristiano Ronaldo kreuzte die Klingen mit Franck Ribéry, der seit dieser Saison die Fiorentina verstärkt.

Belgiens Nationalstürmer Dries Mertens erzielte beide Tore zu Napolis 2:0-Heimerfolg gegen Sampdoria Genua.

Telegramme und Rangliste

Napoli - Sampdoria Genua 2:0 (1:0). - Tore: 13. Mertens 1:0. 67. Mertens 2:0.

Inter Mailand - Udinese 1:0 (1:0). - Tor: 44. Sensi 1:0. - Bemerkungen: 35. Rote Karte gegen De Paul (Udinese/Tätlichkeit).

Rangliste: 1. Inter Mailand 3/9 (7:1). 2. Juventus Turin 3/7 (5:3). 3. Torino 2/6 (5:3). 4. Napoli 3/6 (9:7). 5. Bologna 2/4 (2:1). 5. Hellas Verona 2/4 (2:1). 7. Lazio Rom 2/4 (4:1). 8. Genoa 2/4 (5:4). 9. AC Milan 2/3 (1:1). 10. Sassuolo 2/3 (5:3). 11. Parma 2/3 (3:2). 12. Atalanta Bergamo 2/3 (5:5). 13. Brescia 2/3 (1:1). 14. Udinese 3/3 (2:4). 15. AS Roma 2/2 (4:4). 16. Fiorentina 3/1 (4:6). 17. SPAL Ferrara 2/0 (2:4). 18. Cagliari 2/0 (1:3). 19. Lecce 2/0 (0:5). 20. Sampdoria Genua 3/0 (1:9).

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. September 2019 22:50
aktualisiert: 15. September 2019 09:25