Deutschland

Knieoperation beim deutschen Nationalspieler Klostermann

20. Oktober 2020, 14:00 Uhr
Knieoperation notwendig: Der deutsche Internationale Lukas Klostermann (li., im Länderspiel gegen den Schweizer Steven Zuber) verletzte sich in der Bundesliga
© KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS
Der deutsche Internationale Lukas Klostermann fehlt dem Bundesliga-Spitzenreiter RB Leipzig länger.

Der 24-jährige Abwehrspieler muss nach Vereinsangaben am linken Knie operiert werden. Wie lange er den Sachsen nicht zur Verfügung stehen wird, wurde nicht mitgeteilt.

Klostermann zog sich die Knieverletzung am Samstag im Meisterschaftsspiel in Augsburg ohne Fremdeinwirkung zu. Am Mittwoch steht nun der arthroskopische Eingriff im linken Knie an.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. Oktober 2020 13:30
aktualisiert: 20. Oktober 2020 14:00