Anzeige
Deutschland

Köln geht mit Rückstand ins Barrage-Rückspiel

26. Mai 2021, 20:48 Uhr
Der Weg zum Klassenerhalt ist für den 1. FC Köln noch etwas steiniger geworden. Der Drittletzte der Bundesliga unterliegt im Barrage-Hinspiel daheim dem Aufstiegsaspiranten Holstein Kiel mit 0:1.
Für den 1. FC Köln vergab Ondrej Duda (Mitte) eine der besten Chancen kurz vor der Pause
© KEYSTONE/AP/Rolf Vennenbernd

Die Kieler erzielten den Treffer in der 59. Minute nach einem Eckball durch den nur Sekunden zuvor eingewechselten Simon Lorenz. Das Rückspiel findet am Samstag in Kiel statt.

Holstein Kiel, das in dieser Saison Bayern München aus dem Cup geworfen hat, schaffte den ersten Sieg des Unterklassigen in der Barrage seit 2012 und dem 2:1 von Fortuna Düsseldorf gegen Hertha Berlin. Seither gab es für den Zweitligisten bestenfalls unentschieden, zwei davon reichten dem von Urs Fischer trainierten Union Berlin 2019 zum Aufstieg gegen Stuttgart.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. Mai 2021 20:35
aktualisiert: 26. Mai 2021 20:48