Kompany hält Manchester City auf Titelkurs

7. Mai 2019, 06:32 Uhr
Vincent Kompany lässt sich von seinen Kollegen als Matchwinner feiern
Vincent Kompany lässt sich von seinen Kollegen als Matchwinner feiern
© KEYSTONE/AP/RUI VIEIRA
Manchester City hält sich dank Verteidiger Vincent Kompany auf Titelkurs. Der 33-jährige Belgier sorgt beim 1:0-Heimsieg über Leicester City mittels Traumtor für die Entscheidung.

Eigentlich ist die Nummer 4 von Manchester City nicht für das Toreschiessen bekannt. Gegen Leicester City sprang der Innenverteidiger für seine glücklosen Teamkollegen allerdings in die Bresche - und liess Leicester-Goalie Kaspar Schmeichel in der 70. Minute mit einem Weitschuss ins Lattenkreuz aus rund 25 Metern keine Chance. Der erst 20. Treffer von Kompany im 385. Spiel für Manchester City war wohl zugleich Kompanys schönster und wichtigster.

Dank dem Traumtor des Innenverteidigers darf das Team von Pep Guardiola einen Spieltag vor Schluss mit der erfolgreichen Titelverteidigung und dem insgesamt sechsten Meistertitel rechnen. Die «Skyblues» liegen vor dem abschliessenden Auswärtsspiel in Brighton mit 95 Punkten weiterhin einen Zähler vor Herausforderer Liverpool.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 6. Mai 2019 22:53
aktualisiert: 7. Mai 2019 06:32