Längere Pause für Juventus' Cuadrado

28. Dezember 2018, 20:54 Uhr
Juan Cuadrado (am Ball) verletzte sich in Bern im letzten Spiel der Champions-League-Gruppenphase
© KEYSTONE/AP/ANTONIO CALANNI
Juventus Turin muss ohne den verletzten Mittelfeldspieler Juan Cuadrado in die Rückrunde starten.

Der 30-Jährige musste sich aufgrund eines Meniskusschadens und einer Knorpel-Verletzung im linken Knie einer Arthroskopie unterziehen. Der kolumbianische Nationalspieler wird deshalb mehrere Monate ausfallen.

Cuadrado hatte sich die Knieverletzung im abschliessenden Gruppenspiel der Champions League am 12. Dezember zugezogen - bei Juventus' 1:2-Niederlage gegen die Young Boys.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 28. Dezember 2018 20:42
aktualisiert: 28. Dezember 2018 20:54