Lippi wieder Chinas Nationaltrainer

24. Mai 2019, 11:34 Uhr
Marcello Lippi ist wieder Nationaltrainer von China
Marcello Lippi ist wieder Nationaltrainer von China
© KEYSTONE/AP COLOR CHINA PHOTO
Der Italiener Marcello Lippi kehrt vier Monate nach seinem Abschied für eine zweite Amtszeit zur chinesischen Nationalmannschaft zurück.

Lippi werde ab Juni vor dem Beginn der Qualifikation für die WM 2022 in Katar erneut den Posten des Cheftrainers übernehmen, teilte der chinesische Verband mit. Seinen im Januar ausgelaufenen Vertrag hatte Italiens Weltmeister-Trainer von 2006 nicht verlängert und stattdessen angekündigt, nach Hause zu seiner Familie zurückzukehren.

Lippi war 2012 als Klubtrainer nach China gewechselt, ehe er 2016 die Leitung des Nationalteams übernahm. Nun folgt der 71-Jährige auf seinen Landsmann Fabio Cannavaro, der seinen Posten nach nur rund sechs Wochen aus familiären Gründen wieder geräumt hatte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 24. Mai 2019 11:21
aktualisiert: 24. Mai 2019 11:34