Terminkollision

Liverpool mit zwei Teams in zwei Wettbewerben

5. November 2019, 20:10 Uhr
Liverpools Trainer Jürgen Klopp steht ein intensiver Dezember bevor
Liverpools Trainer Jürgen Klopp steht ein intensiver Dezember bevor
© KEYSTONE/EPA/PETER POWELL
Der FC Liverpool greift aufgrund einer Terminkollision während der Klub-WM in Katar zu einer ungewöhnlichen Massnahme.

Nur 24 Stunden vor dem Halbfinalspiel müssen die "Reds" am 17. Dezember im Ligacup zum Viertelfinalspiel gegen Aston Villa antreten. Der Champions-League-Sieger liess deshalb verlauten, dass er eine Mannschaft an der Klub-WM und eine weitere im Ligacup einsetzen werde.

Gespräche mit dem Ligacup-Veranstalter über einen möglichen Ersatztermin waren zuvor ergebnislos geblieben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. November 2019 20:00
aktualisiert: 5. November 2019 20:10