England

Liverpool patzt erneut, Shaqiri mit Teileinsatz

5. Januar 2021, 05:40 Uhr
Xherdan Shaqiri kommt bei Liverpools 2. Saisonniederlage zu seinem 4. Teileinsatz in dieser Premier-League-Saison
© KEYSTONE/AP/Adam Davy
Dem FC Liverpool misslingt der Start ins neue Jahr komplett. Nach zuletzt zwei Unentschieden verliert der englische Meister in der Premier League gegen Southampton auswärts 0:1.

Der frühere Liverpooler Stürmer Danny Ings erzielte bereits in der 2. Minute den Siegtreffer für die «Saints», die eine Serie von vier Spielen ohne Sieg beendeten und auf Platz 6 vorrückten.

Liverpool blieb trotz deutlich mehr Spielanteilen zum zweiten Mal in Folge ohne Torerfolg. Auch der nach 57 Minuten eingewechselte Xherdan Shaqiri konnte die Wende zugunsten der «Reds» nicht einleiten. Für den Schweizer Internationalen war es der zweite Teileinsatz nach seiner mehrwöchigen Verletzungspause.

Liverpool bleibt nach der zweiten Niederlage im 17. Saisonspiel mit 33 Punkten zwar Leader der Premier League, der punktgleiche Erzrivale Manchester United hat allerdings noch ein Spiel weniger ausgetragen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 4. Januar 2021 23:15
aktualisiert: 5. Januar 2021 05:40