Anzeige
England

Liverpool verliert zum Jahresabschluss

29. Dezember 2021, 05:36 Uhr
Liverpool bezieht in der englischen Premier League bei Leicester City eine überraschende 0:1-Niederlage und liegt nach 19 Spielen bereits sechs Punkte hinter Leader Manchester City zurück.
Trainer Jürgen Klopp verliert zum Jahresabschluss mit Liverpool in Leicester
© KEYSTONE/EPA/TIM KEETON

Für Liverpool war es die zweite Saison-Niederlage. Die Reds vergaben nach der coronabedingten Pause am Boxing Day in der ersten Hälfte beste Gelegenheiten. Stürmerstar Mohamed Salah scheiterte nach einer Viertelstunde erst mit einem Foulpenalty am überragenden Leicester-Goalie Kasper Schmeichel und traf im Nachschuss nur die Latte.

Auch die nächste Chance des einstigen Baslers vereitelte Schmeichel glänzend (33.). Umso überraschender kam die Führung der Gastgeber: Drei Minuten nach seiner Einwechslung traf Ademola Lookman zum 1:0 (59.). Das favorisierte Gäste-Team von Trainer Jürgen Klopp schaffte es danach nicht mehr, Druck aufzubauen und blieb zum eigenen Jahresabschluss erstmals in der laufenden Meisterschaft ohne Torerfolg.

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. Dezember 2021 05:36
aktualisiert: 29. Dezember 2021 05:36