Anzeige
Österreich

Magnin setzt Trainerkarriere in Vorarlberg fort

30. Dezember 2021, 14:25 Uhr
Ludovic Magnin wird ab dem Beginn der Rückrunde als Cheftrainer von Altach, dem Letzten der österreichischen Bundesliga, arbeiten.
Hier war Ludovic Magnin noch Cheftrainer beim FCZ
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

Der 42-jährige Romand unterschrieb einen Vertrag bis Ende der Saison 2022/23. Für Magnin ist es die erste Anstellung seit der Absetzung beim FC Zürich im Oktober 2020.

Die Mannschaft aus dem knapp 7000 Einwohner zählenden Dorf in Vorarlberg hat die letzten sechs Meisterschaftsspiele allesamt verloren und liegt 13 Punkte hinter einem Platz in der Finalrunde der besten sechs.

Altach gehört seit der Saison 2014/15 der obersten Liga Österreichs an. In jener Saison erreichte Altach als erster vorarlbergischer Klub die Qualifikation für die Europa League.

In Altach war auch schon Urs «Longo» Schönenberger Trainer gewesen, und zwar für vier Monate ab September 2008.

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. Dezember 2021 14:25
aktualisiert: 30. Dezember 2021 14:25