Manchester United gibt Punkte ab

20. August 2019, 07:15 Uhr
Manchester United's Daniel James (links) im Duell mit Wolverhamptons Ruben Neves
Manchester United's Daniel James (links) im Duell mit Wolverhamptons Ruben Neves
© KEYSTONE/AP/RUI VIEIRA
Manchester United kommt eine gute Woche nach dem 4:0-Sieg gegen Chelsea in der 2. Runde der Premier League nur zu einem 1:1 in Wolverhampton.

Anthony Martial brachte Manchester United nach einer knappen halben Stunde in Führung. Ein Traumtor des Portugiesen Ruben Neves brachte in der 55. Minute den Ausgleich. In der 68. Minute verpasste Paul Pogba die erneute Führung der Gäste mit einem schwach geschossenen Penalty, den er selber provoziert hatte.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 19. August 2019 22:58
aktualisiert: 20. August 2019 07:15