Anzeige
Spielernoten

Mit leidenschaftlichem Kampf in den Cupfinal

Johannes Graf, 5. Mai 2021, 21:18 Uhr
Elf heroische St.Galler Kämpfer setzen sich im Stade de Genève gegen ein starkes Servette durch. Ein neuer VAR-Tiefpunkt ist dabei letztlich der Zündfunken für den stotternden St.Galler Motor. Die Spielerbewertung findest du in der Galerie.

FM1Today-Teamschnitt (Durchschnitt aller benoteten Spieler): 4,7

Fazit: Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit leichtem Chancenplus für das Heimteam gelingt es den Espen in der zweiten Halbzeit besser, den Gegner vom eigenen Tor wegzuhalten. Als beiden Mannschaften dann die Müdigkeit in den Beinen deutlich anzumerken ist, hat Peter Zeidler noch die besseren Pfeile im Köcher: Mit Duah und Adamu bringt er zwei Topstürmer, die die ausgepumpten gegnerischen Verteidiger bei mehreren Aktionen alt aussehen lassen. Letztlich entscheidend für den starken St.Galler Schlussspurt ist aber eine andere Szene: Dass der VAR zum Entsetzen eines jeden Fussballästheten nicht eingreift, als Ondoua Görtler wüst abräumt, setzt letzte St.Galler Kraftreserven frei, und wenig später verpasst Basil Stillhart mit einem absoluten Geniestreich dem angezählten Gegner den K.O.-Schlag.

Johannes Graf
Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. Mai 2021 21:18
aktualisiert: 5. Mai 2021 21:18