Anzeige
FC Rorschach-Goldach

Nach Cup-Niederlage: «Das Spiel war hervorragend»

19. September 2021, 21:19 Uhr
Trotz Cup-Niederlage wird in Tübach gefeiert: Die Spieler schwärmen von einer guten Stimmung, der Club von einem Bratwurst-Rekord und die Fans von einem «geilen Fest».
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: tvo

Vor vielen lokalen Fans spielte der FC Rorschach-Goldach am Sonntagnachmittag im Cup gegen den FC Basel. Die unterklassige Mannschaft aus der 2. Liga interregional schlug sich wacker und konnte lange ein 0:0 halten. Erst in der 36. Minute traf der Basel-Stürmer Liam Miller per Kopf zum 1:0. 

In der zweiten Halbzeit folgten weitere Treffer von Taulant Xhaka und Matías Palacios, die den Einzug in den Cup-Achtelfinal für den aktuellen Super-League-Zweiten besiegelten. Der FC Basel trat ohne zu überzeugen auf, schaffte es schliesslich aber ungefährdet mit dem 3:0-Sieg eine Runde weiter.

«Habe noch nie vor so vielen Zuschauern gespielt»

Für die Spieler des FC Rorschach-Goldach ist die Enttäuschung über die Niederlage schnell vergessen. Viel grösser ist die Freude über die Begegnung mit dem Superligisten. «Das Spiel war hervorragend», sagt der Goalie von Rorschach-Goldach Rico Dürlewanger. «Die Stimmung war riesig. Ich habe mich sehr gefreut. In der zweiten Halbzeit durfte ich vor fast 1000 Basler Fans spielen.» Diese hätten zwar oft dumme Sprüche gemacht, davon liess sich Rico Dürlewanger aber nicht verunsichern.

«Ich habe noch nie vor so vielen Zuschauern gespielt, es waren rund 5000, und das werde ich vermutlich auch nie wieder tun», so der Goalie. 

«Es ist wie an der Olma»

Die Stimmung wurde auch von den Fans als sehr gut empfunden: «Es ist das einzige Mal, das so viel läuft hier», sagt eine junge Frau. «Das gibt ein richtig geiles Fest», meint ein weiterer Fan. «Die Stimmung ist wie an der Olma. Es hat viele Leute hier, alle haben Freude, essen eine Wurst und trinken ein Bier. Das finde ich super.»

Auch der Bratwurst-Verkäufer freut sich über die grosse Fangemeinde. «Das Geschäft läuft sensationell. Wir denken, dass wir einen Rekord machen werden.»

(abl)

Das Spiel zum Nachlesen:

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 19. September 2021 14:20
aktualisiert: 19. September 2021 21:19