Anzeige
EM 2021

Nach Kollaps – Dänemark will das Turnier fortzusetzen

13. Juni 2021, 16:57 Uhr
Dänemarks Nationalteam will die EM nach dem Kollaps von Christian Eriksen zu Ende spielen.
Kasper Hjulmand will mit den Dänen ab Montag - soweit möglich - zur Normalität zurückkehren
© KEYSTONE/EPA/Wolfgang Rattay / POOL

«Wir wollen weitermachen. Wir wünschen uns, dieses Turnier fortzusetzen», sagte Sportdirektor Peter Möller am Sonntag. Trainer Kasper Hjulmand sagte: «Christian fühlt sich am besten, wenn seine Füsse nah an einem Fussball sind. Wir werden versuchen, uns zusammenzureissen und für Christian zu spielen.»

Das dänische Nationalteam wird nach dem Zusammenbruch seines Offensivspielers derzeit psychologisch betreut. «Ab Montag wollen wir wieder versuchen, so gut wie möglich zur Normalität zurück zu kehren», sagte Möller. Dass dies nicht allen Spielern nach den traumatischen Erlebnissen vom Samstag möglich sein werde, sei nicht auszuschliessen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. Juni 2021 16:20
aktualisiert: 13. Juni 2021 16:57