Neuer Offensivspieler für FC Zürich

15. Februar 2019, 18:54 Uhr
Der FC Zürich erhält auf die nächste Saison Verstärkung durch einen marokkanischen Offensivspieler
© KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA BELLA
Der FC Zürich verpflichtet auf die nächste Saison den marokkanischen Internationalen Mimoun Mahi. Der 24-jährige Offensivspieler kommt aus den Niederlanden vom FC Groningen und unterschrieb beim Stadtklub einen Dreijahres-Vertrag bis Sommer 2022.

Mahi wurde in Den Haag geboren und durchlief sämtliche Juniorenstufen in den Niederlanden. Erst in der Qualifikation für die WM 2018 in Russland debütierte der 1,87 m grosse Doppelbürger für die marokkanische Nationalmannschaft. Die WM verpasste er dann aber wegen einer Verletzung.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 15. Februar 2019 18:35
aktualisiert: 15. Februar 2019 18:54