Anzeige
England

Newcastle verpasst den Coup gegen Manchester United knapp

28. Dezember 2021, 05:43 Uhr
Newcastle und der in der Innenverteidigung durchspielende Fabian Schär verpassen in der Premier League den zweiten Saisonsieg nur knapp. Der Vorletzte spielt gegen Manchester United unglücklich 1:1.
Newcastles Torschütze Allan Saint-Maximin im Duell mit Manchester Uniteds Raphael Varane
© KEYSTONE/EPA/PETER POWELL

Dank einem frühen Treffer des Franzosen Allan Saint-Maximin führte Newcastle daheim bis in die 71. Minute und dem Ausgleich durch den uruguayischen Routinier Edinson Cavani. Mehrmals verpasste der Aussenseiter den zweiten Treffer, etwa in der 88. Minute durch einen Pfostenschuss.

Für Manchester United waren es im dritten Ligaspiel unter Interimstrainer Ralf Rangnick die ersten Punktverluste.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. Dezember 2021 05:43
aktualisiert: 28. Dezember 2021 05:43