Fussball-WM

Neymar fällt gegen die Schweiz definitiv aus

25. November 2022, 16:19 Uhr
Nun ist es definitiv: Fussball-Star Neymar fällt beim Spiel gegen die Schweiz aus. Wegen einer Verletzung muss er in Katar mindestens zwei Spiele aussetzen.
Anzeige

Brasiliens Nationalteam muss in den verbleibenden zwei Gruppenspielen bei der WM in Katar auf Stürmerstar Neymar verzichten. Wegen einer Sprunggelenkverletzung kann der 30-Jährige sowohl gegen die Schweiz (Montag, 17 Uhr) als auch gegen Kamerun nicht zum Einsatz kommen, wie brasilianische Medien übereinstimmend berichteten.

Beim Angreifer von Paris Saint-Germain seien Bänder beschädigt worden, sagte Teamarzt Rodrigo Lasmar laut verschiedenen Portalen.

Gleiches gilt für Aussenverteidiger Danilo, der sich beim 2:0-Auftaktsieg gegen Serbien ebenfalls am Sprunggelenk verletzt hat. Beide Spieler waren am Freitag untersucht worden und sollen in den nächsten Tagen per Physiotherapie behandelt werden.

(sda/log)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 25. November 2022 16:21
aktualisiert: 25. November 2022 16:21