Österreich gewinnt verdient

Leila Akbarzada, 12. Oktober 2015, 20:47 Uhr
Jubel der Österreicher nach dem 2:0 während des EM-Qualifikationsspieles Österreich gegen Liechtenstein. (FOTO: APA/ROBERT JAEGER/KEYSTONE)
Jubel der Österreicher nach dem 2:0 während des EM-Qualifikationsspieles Österreich gegen Liechtenstein. (FOTO: APA/ROBERT JAEGER/KEYSTONE)
Die Österreicher haben im EM-Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein verdient mit 3:0 gewonnen. Damit hat Österreich die EM-Qualifikation souverän abgeschlossen.

Im ausverkauften Ernst-Happel-Stadion in Wien setzte sich die Mannschaft von Teamchef Marcel Koller gegen Liechtenstein mit 3:0 (1:0) durch und feierte den neunten Pflichtspielsieg in Serie. Marko Arnautovic (12.) und zweimal Marc Janko (54., 57.) sorgten für den klaren Sieg der Österreicher.

Gruppenplatz eins und damit die EM-Teilnahme waren schon vor einem Monat fixiert worden, deshalb stand das Spiel vor 48'500 Zuschauern im ausverkauften Wiener Happel-Stadion ganz im Zeichen der Vorfreude auf die Endrunde im kommenden Jahr in Frankreich.

Leila Akbarzada
Quelle: red
veröffentlicht: 12. Oktober 2015 20:06
aktualisiert: 12. Oktober 2015 20:47