Paris Saint-Germain gelingt der Saisonstart

12. August 2019, 06:46 Uhr
Angel Di Maria schoss den letzten Treffer von PSG
© KEYSTONE/AP/FRANCOIS MORI
Auch ohne den den abwanderungswilligen und nicht aufgebotenen Neymar kommt Paris Saint-Germain zum Auftakt der Ligue-1-Saison zu einem souveränen Sieg.

Der Titelverteidiger setzte sich daheim gegen Nîmes mit 3:0 durch. Die Tore erzielten Edinson Cavani mittels Penalty, Kylian Mbappé und Angel Di Maria.

Quelle: SDA
veröffentlicht: 11. August 2019 23:00
aktualisiert: 12. August 2019 06:46