Anzeige
Premier League

Problemloser Sieg von Manchester City gegen Fulham

14. März 2021, 07:13 Uhr
Manchester City bleibt ungefährdet auf Meisterkurs. Der Leader gewinnt auswärts gegen Fulham 3:0.
Kein Sieger im Duell zwischen Leeds United und Chelsea.
© KEYSTONE/EPA/Lindsey Parnaby / POOL

Eine Woche nach der Derby-Niederlage und dem Ende der Siegesserie kehrte Manchester City in der Premier League zum Erfolg zurück. Gegen den abstiegsgefährdeten Aufsteiger Fulham setzte sich der Leader auswärts dank drei Toren nach der Pause durch. John Stones, Gabriel Jesus und Sergio Agüero trafen zu Beginn der zweiten Halbzeit innerhalb von 13 Minuten.

Dank dem Sieg baute Manchester City den Vorsprung auf Stadtrivale Manchester United wieder auf 17 Punkte aus. Allerdings hat die United, die am Sonntag zuhause auf West Ham United trifft, zwei Spiele weniger absolviert.

Der Vorstoss von Chelsea in die Top 3 der Premier League wurde derweil von Aufsteiger Leeds United gestoppt. Das Team von Thomas Tuchel kam vier Tage vor dem Rückspiel in den Achtelfinals der Champions League gegen Atlético Madrid in Leeds nicht über ein 0:0 hinaus.

Immerhin blieb Chelsea auch im zwölften Pflichtspiel unter dem deutschen Trainer ungeschlagen – und zum zehnten Mal ohne Gegentor. Trotzdem sind die Perspektiven nicht nur rosig: Nach Verlustpunkten ist Chelsea derzeit nur auf Platz 6 klassiert.

Quelle: sda
veröffentlicht: 13. März 2021 23:10
aktualisiert: 14. März 2021 07:13