Frankreich

PSG erst im Januar wieder mit Neymar

19. Dezember 2020, 16:40 Uhr
Neymar verletzte sich am letzten Sonntag bei der PSG-Niederlage gegen Lyon am Knöchel.
© KEYSTONE/EPA/YOAN VALAT
Paris Saint-Germain muss auch in den verbleibenden beiden Spielen in diesem Kalenderjahr ohne Superstar Neymar auskommen.

Der Brasilianer fehlt dem französischen Meister aufgrund einer Knöchelverletzung sowohl im Topspiel der Ligue 1 am Sonntag gegen den Tabellenersten Lille als auch am Mittwoch im Heimspiel gegen Strasbourg.

Nach Angaben von PSG hat Neymar nach der vor Wochenfrist im Meisterschaftsspiel gegen Olympique Lyon (0:1) erlittenen Verstauchung Blutergüsse am Knochen, die einen Einsatz verunmöglichen. Der Offensivspieler fehlte deshalb bereits am vergangenen Mittwoch im Ligaspiel gegen Lorient.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. Dezember 2020 16:40
aktualisiert: 19. Dezember 2020 16:40