Bundesliga

RB Leipzig holt spanischen Goalie und plant wohl ohne Mvogo

22. Januar 2020, 11:22 Uhr
Der frühere YB-Goalie Yvon Mvogo wartet bei RB Leipzig immer noch (und wohl vergebens) auf eine echte Bewährungschance.
© KEYSTONE/DPA/FRISO GENTSCH
RB Leipzig verpflichtet per 1. Juli den spanischen Torhüter Josep Martínez (21).

Der Bundesliga-Leader rechnet damit wohl bereits mit dem Abgang des Schweizer Ersatzkeepers Yvon Mvogo, der mit seiner Reservistenrolle nicht glücklich ist und den Verein verlassen möchte.

Mvogo ist aktuell zweiter Torhüter hinter Peter Gulacsi. Der nun verpflichtete Martinez wird im Sommer vom spanischen Zweitligisten Las Palmas zu den Sachsen stossen. Bei RB unterschrieb Martínez einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Januar 2020 11:20
aktualisiert: 22. Januar 2020 11:22