Anzeige
Nationalmannschaft

Shaqiri, Embolo & Co. machen Werbung fürs Impfen

5. Oktober 2021, 17:17 Uhr
Xherdan Shaqiri, Breel Embolo und vier weitere Schweizer Nationalspieler machen Werbung fürs Impfen.
Gehört zu jenen Nationalspielern, die sich öffentlich fürs Impfen stark machen: Xherdan Shaqiri
© Keystone/LAURENT GILLIERON

Wie auch die Nationalspielerin Alisha Lehmann machten Shaqiri & Co. sich über ihre Instagram-Profile stark für den in der Schweiz höchst umstrittenen Piks gegen das Coronavirus. «Ich bin geimpft», schrieb Shaqiri auf Instagram auf Deutsch und Albanisch.

Die Posts in den sozialen Medien sind keine orchestrierte Aktion von Seiten des SFV. «Das BAG hat uns angefragt, und wir haben die Kontakte zu den Spielern vermittelt. Der SFV fungiert lediglich als Brückenbauer. Die Spieler machten als Privatpersonen Werbung für die Impfung», sagte SFV-Kommunikationsdirektor Adrian Arnold. Entsprechend posierte beispielsweise Shaqiri auf dem Bild zu seinem Pro-Impfen-Post im Lyon-Trikot.

«Mit der Impfung schützt man sich und sein Umfeld. Es gab in der Schweiz viele Corona-Fälle, welche ungeimpfte Immigranten betrafen. Da wollte gerade ich mit meinen Wurzeln auf dem Balkan als Vorbild dienen und für die Impfung Werbung machen», sagte Shaqiri am Rande eines Medientermins im Schweizer Teamhotel Royal Savoy in Lausanne.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. Oktober 2021 17:15
aktualisiert: 5. Oktober 2021 17:17